Unsere WINTER SCHOOL ist keine Schule im herkömmlichen Sinne, sondern ein Bootcamp für drei Tage.
Es geht darum, wie Maschinenbauer mit der allgegenwärtigen Dynamik zurechtkommen. Daher gibt es
drei Schwerpunkte:
Neue Wertschöpfung. Neues Management. Neuer Maschinenbau.

Vom 23.-25. Januar 2020 erhalten die TeilnehmerInnen einen 360-Grad-Blick auf die wesentlichen Herausforderungen sowie Lösungen für den Neuen Maschinenbau: Innovation, agile Praktiken, ReaLean, Multiprojekt-Management, Modualisierung & Systems-Engineering, Transformation im Unternehmen, Krisenmanagement…
Alles zugeschnitten für den Maschinenbau. Mittelständisch. Pragmatisch. Aus der Praxis für die Praxis.

Wenn Sie GeschäftsführerIn sind, fragen Sie sich vermutlich:

- Wer steht bei uns für den NEUEN Maschinenbau? Wer treibt Veränderung? 

Als AbteilungsleiterIn fragen Sie sich vielleicht:

- Habe ich genug Einfluss, um die fundamentalen Dinge zu ändern? 

Unsere Antwort: Es braucht Entscheider, Treiber und eine Umgebung der konstruktiven Reibung damit das
Neue wirklich eine Chance auf Realisierung hat. Dafür sorgen wir gemeinsam auf der Winter School.

In der Teilnahmegebühr von 1.900 EUR zzgl. MwSt. sind folgende Leistungen enthalten:

  • Teilnahme an der dreitägigen Winter School
  • Mittagessen und Abendessen an den ersten zwei Veranstaltungstagen
  • Mittagessen am dritten Veranstaltungstag
  • Erfrischungen und Snacks in den Pausen an allen drei Veranstaltungstagen
  • Dokumentation der Winter School Neuer Maschinenbau im Nachgang

Sie möchten sich anmelden?
Nicole Tietz, tietz@v-und-s.de, 0700-88637000

Stimmen unserer Gäste:
»Die V&S Winter School war für mich der inspirierendste Workshop seit Jahren!
Zeitlich ideal am Jahresanfang und mit einer Mischung von Teilnehmern, die in den vielen Gesprächsrunden ein höchst interessantes Spannungsfeld erzeugt.
Arbeitstechniken mit einer überzeugenden Breite an Themen und Tools von Lean bis Selbststeuerung, die zügig ermöglichen, für die Komplexität aktueller Herausforderungen Lösungsansätze zu entwickeln.«
Dr. Dorothee Becker,
Geschäftsleitung, Gebr. Becker GmbH

»Eine sehr gute Erfahrung mit vielen neuen Erkenntnissen und Sichtweisen für den neuen Maschinenbau. Besonders geschätzt habe ich die interaktive Schulung und auch die angenehme Atmosphäre. Sehr gute Dozenten und tolle Teilnehmerzusammensetzung.«
Michael Weixler,
Bereichsleiter Zerspanungswerkzeuge, Mimatic GmbH

»Winterschool 2018 - Ich fand sie einfach super, heftig, anstrengend, verwirrend, spannend, cool und geil!Die Referenten haben mich so richtig inspiriert über meine Arbeit und das Office nachzudenken. Alle Themen waren spannend inszeniert, es wurde gezaubert und diskutiert.«
Jörg Winhauer
Leiter Entwicklung & Konstruktion, ROTH COMPOSITE MACHINERY GMBH

23.01.2020 Seehotel Niedernberg Zum Kalendar hinzufügen (.ics)