So erreichen Sie uns:

Telefon:
+49 (0) 700 - VUNDS 000
+49 (0) 700 - 88637 000
 
E-Mail:
 
Standort Hannover:
Vollmer & Scheffczyk GmbH
Leisewitzstraße 41
30175 Hannover
 
Standort Stuttgart:
Vollmer & Scheffczyk GmbH
Feuerseeplatz 14
70176 Stuttgart
 
Geschäftsführung:
Dipl.-Ing. Benno Löffler
Kontakt

Unser Vorgehen

Wir haben für unsere Lieblingsbranche die »7 Prinzipien für den neuen Maschinenbau« entwickelt. Schlüssig kombinieren sie die neuesten Erkenntnisse von Systemtheorie, Organisationslehre, Projektmanagement und Werkzeugen aus Lean, Kaizen, der Theory of Contraints u.v.m. Damit betrachten wir das Ganze: Ihre Prozesse, den Menschen im Unternehmen, die Technik als auch die Organisation. Sie profitieren von neuen Denkmodellen, die wir gemeinsam mit Ihnen in Ihre Unternehmenspraxis überführen. So schaffen Sie eine Organisation für dynamikrobuste Höchstleister, die gewappnet ist für das Agieren in einem komplexen Umfeld.

Der Erfolg für Ihre Organisation. Mit diesem einzigartigen Vorgehen schaffen wir die besten Voraussetzungen für alle: Mitarbeiter, Kunden und Shareholder profitieren gleichermaßen davon. Wie? Das erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

  1. Das Prinzip »Frühe Wahrheit«
    Verlässlichkeit schlägt Kundengefälligkeit
    Verlässliche Liefertermine auf Basis von vorhandenen Kapazitäten und Material. »weiterlesen
  2. Das Prinzip »Fokussierte Arbeit«
    Vollständigkeit schlägt Termindisziplin
    Aggressives Abwarten, helfende Hände und unterbrechungsfreies Arbeiten erzeugen eine höhere Produktivität und Mitarbeiterzufriedenheit sowie kürzere Durchlaufzeiten. »weiterlesen
  3. Das Prinzip »Später Start«
    Geschwindigkeit schlägt Auslastung
    Durch das Einbauen eines sichtbaren Puffers am Ende des Projekts werden Prioritäten geschaffen und Durchlaufzeiten reduziert. »weiterlesen
  4. Das Prinzip »Gemeinsame Wertschöpfung«
    Wirkung schlägt Effizienz
    Wertstromorganisation entwickeln. Markt- und Kundennähe erzeugen, um Probleme schnell zu lösen. Alle Funktionen zur Leistungserbringung in einem möglichst kleinen Team vereinen, das den gesamten Prozess abdeckt. »weiterlesen
  5. Das Prinzip »Ambitionierte Verbesserung«
    Experiment schlägt Konsens
    Innovation in der Organisation schaffen. Eine Struktur schaffen, in der Experimente (PDCA) angeregt werden. Konsensbildung durch Experimente/Pilotversuche. »weiterlesen
  6. Das Prinzip »Wertvoller Engpass«
    Durchsatz schlägt Kostendenken
    Um verlässlich zu werden, sollte man seinen Engpass definieren, beplanen und alle anderen Ressourcen dem Engpass unterordnen. »weiterlesen
  7. Das Prinzip »Passende Problemlösung«
    Könner schlägt Prozess
    Lernen, Entscheiden und Machen in betrieblicher Realität erzeugen. Entscheidungen ohne Chef forcieren. Jede wiederholt erfolgreiche Problemlösung wird (automatisch) zum Prozess. »weiterlesen

In unserem Buch »Die 7 Prinzipien des neuen Maschinenbau« erhalten Sie einen lehrreichen wie unterhaltsamen Einstieg in die Denkweisen der Höchstleister im Maschinenbau. Hier bestellen Sie das Buch.

Der Maschinen- und Anlagenbau braucht neue Denkmodelle. Benno Löffler erklärt, warum. Den ausführlichen Film finden Sie hier.