So erreichen Sie uns:

Telefon:
+49 (0) 700 - VUNDS 000
+49 (0) 700 - 88637 000
 
E-Mail:
 
Standort Hannover:
Vollmer & Scheffczyk GmbH
Leisewitzstraße 41
30175 Hannover
 
Standort Stuttgart:
Vollmer & Scheffczyk GmbH
Feuerseeplatz 14
70176 Stuttgart
 
Geschäftsführung:
Dipl.-Ing. Benno Löffler
Kontakt

Rückblick Winter School 2017

»Die Veranstaltung war sehr gelungen und hat in sehr spannenden und intensiven Vorträgen neue Denkanstöße vermittelt und viele Themen in kurzweiligen – zum Teil auch praktischen – Beispielen erläutert. Es gab keine „Rezepte“ um Themen anzugehen – aber viele Denkanstöße, Ideen und funktionierende Beispiele aus der Praxis. Für mich eine absolute Bereicherung und eine sinnvoll investierte Zeit. Vielen Dank an das gesamte Team um V&S für die hervorragende Organisation und Themenzusammenstellung.«

Roland Längle, Head of Business Development
KNOLL Maschinenbau GmbH, Bad Saulgau

 

»Sehr unterhaltsam und gleichzeitig tiefgründig - selten so viel gelacht und gleichzeitig so viel Neues aus einer Veranstaltung mitgenommen«, so der einhellige Tenor unter den Teilnehmern unserer Winter School.

Genau das war unsere Absicht! Wir sind glücklich, dass uns dies anscheinend gelungen ist und freuen uns über begeisterte Teilnehmer und die tolle Dynamik, die die Veranstaltung entwickelt hat. Die Teilnehmer waren ausschließlich im Maschinenbau tätig, in Geschäftsführungs- oder Top-Management-Funktionen - diese Gemeinsamkeiten helfen natürlich dabei, ein besonderes Maß an Offenheit, Vertrauen und inhaltlichem Tiefgang zu erzeugen.

Um in einer dynamischen Umgebung langfristig wettbewerbs- und somit zukunftsfähig zu bleiben, muss der deutsche Maschinenbau gewissen Trends folgen und mit ihnen umgehen: Projekte werden komplexer. Führung verändert sich. Die Innovationsgeschwindigkeit der Wettbewerber steigt. Genau darum ging es uns in der Winter School Neuer Maschinenbau.

Unsere Vordenker bieten Maschinenbauern Impulse und Lösungsansätze, um genau mit diesen Herausforderungen umgehen zu lernen, bzw. sie zum eigenen Vorteil zu nutzen. Dafür geben wir Ihnen einige praktische Methoden wie SCRUM, CCPM oder KATA an die Hand. Weil wir aber auch wissen, dass Methoden ohne die richtige Führung nichts bringen, lernten die Teilnehmer bei der Winter School auch viel über moderne Führung im Maschinenbau. Klar, Führung ist ein uraltes Thema. Und trotzdem: In den letzten 20 Jahren haben sich angesichts zunehmender Dynamik neue Werkzeuge und Denkhaltungen entwickelt, die vor allem in sehr innovativen und wendigen Firmen beobachtbar sind. Sie lernen genau diese Denkmodelle und die passenden Werkzeuge kennen und üben diese.

 

Wenn auch Sie dieses einzigartige Format mal miterleben möchten, merken Sie sich schon einmal den Termin 25.-27.01.2018  für unsere nächste Winter School Neuer Maschinenbau vor.