So erreichen Sie uns:

Telefon:
+49 (0) 700 - VUNDS 000
+49 (0) 700 - 88637 000
 
E-Mail:
 
Standort Hannover:
Vollmer & Scheffczyk GmbH
Leisewitzstraße 41
30175 Hannover
 
Standort Stuttgart:
Vollmer & Scheffczyk GmbH
Feuerseeplatz 14
70176 Stuttgart
 
Geschäftsführung:
Dipl.-Ing. Benno Löffler
Kontakt

Berlin wird MACH-Hauptstadt

Hannover/ Stuttgart, 30.07.2012

6. Maschinenbau-Gipfel "Zukunft Produzieren."

Der 23. und 24. Oktober 2012 werden ganz im Zeichen der Maschinenbauer stehen. In Berlin treffen sich Politiker, Theoretiker und Praktiker, um sich über Themen rund um die „Grenzen der Belastbarkeit“ und „Der Mensch - Erfolgsfaktor im Unternehmen“ auszutauschen.

Wir leben in widersprüchlichen Zeiten: In der Politik beschreibt das Wort Krise offenbar einen Dauerzustand - die Stabilität unserer gemeinsamen europäischen Währung wackelt, die Finanzsituation einiger europäischer Staaten ist regelmäßig ein Aufreger. Im Inland türmen sich ungelöste Aufgaben. Stichworte sind die Energiewende, Haushaltskonsolidierung, Bürokratielasten, Unternehmenssteuern und vieles mehr. Eine krisengeschüttelte Politik und gleichzeitig eine erfolgreiche Wirtschaft, wie passt das zusammen?

In der Bundeshauptstadt wird sich der deutsche Maschinen- und Anlagenbau im Oktober diese Jahres mit der Spitzenpolitik auseinandersetzen: Wir sind wesentlicher Motor des Erfolgs der deutschen Wirtschaft. Wir müssen wissen, wo die Reise hingeht und woran wir uns orientieren können. Wir brauchen eine verlässliche und nachhaltige Politik und vernünftige Rahmenbedingungen. Deshalb laden VDMA, VDW und die Fachzeitung Produktion nach Berlin zum 6. Deutschen Maschinenbau-Gipfel ein.

Mit ihrem Beitrag „Projektgeschäft beschleunigen. Wachstum sichern. Die fünf Schlüssel zu mehr Geschwindigkeit im Maschinenbau“, wird die Vollmer & Scheffczyk GmbH praktische Möglichkeiten aufzeigen, mit der wachsenden Anforderungen des dynamischen Marktes umzugehen. Auch für den Umgang mit der steigenden Komplexität im Projektgeschäft gibt es Lösungen.

Treffen Sie V&S am 23. und 24. Oktober 2012 auch auf dem Messestand Nr. 13. Ergänzen Sie Ihre Anmeldung um die Nr. 103.554, erhalten einen Nachlass von 20 Prozent auf den regulären Eintrittspreis. Mehr zum 6. Maschinenbaugipfel und zur Anmeldung erfahren Sie hier.

Wir freuen uns auf Sie.